Impressionen 2010
Spezialkurs Gewässeruntersuchung Papenburg 26.03.2010 + 27.03.2010
Eistauchen Dankernsee Haren 25.12.2010
Eistauchen Dankernsee Haren 07.02.2010
Vereinsfahrt Hemmoor 20.11.2010 + 21.11.2010
Vereinsboßeln Hemsen 20.02.2010
Eistauchen Dankernsee Haren 14.02.2010
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Am    ersten    Weihnachtstag    nutzte    der    Verein Taucherflöhe    Emsland    e.V.    die    Möglichkeit    zu einem      Eistauchgang.      Nach      den      üblichen Vorbereitungen     konnte     es     losgehen.     Leider versagte   bei   einem   Taucher   die   Technik   und   so gingen   nur   zwei   Taucherflöhe   unter   das   Eis.   Bei einer   Außentemperatur   von   -5°C   wurde   für   23 Minuten     die     Unterwasserwelt     erkundet.     Die Sichtweite   betrug   dabei   4m.   Im   Anschluss   an das    Tauchen    gab    es    warme    Getränke    zum Aufwärmen.
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Ende    November    ging    es    für    drei   Taucherflöhe nach   Hemmoor   um   im   Kreidesee   die Tauchgänge für   Nitrox   **   und   für   den   Spezialkurs   Tieftauchen zu   absolvieren.   Trotz   des   regnerischen   Wetters gab    es    vier    schöne    Tauchgänge.    Übernachtet wurde   in   einer   gemütlichen   Ferienwohnung   direkt in Seenähe.
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Die   erste   Fahrt   nach   Nordhausen   war   für   die Taucherflöhe   ein   voller   Erfolg.   Trotz   der   weiten Anreise        waren        alle        Teilnehmer        vom Tauchgewässer    beeindruckt.    Bei    Sichtweiten von    teilweise    mehr    als    10m    gab    es    viel    zu sehen.   Insbesondere   die   vielen   Fische   und   die Süßwasserkrebse    beeindruckten    die    Taucher. Aber    auch    die    familiäre    Betreuung    durch    die ansässige    Tauchbasis    empfiehlt    eine    erneute Vereinsfahrt    nach    Nordhausen.    Neben    dem Tauchen     wurde     natürlich     auch     die    Altstadt besichtigt     und     die     Gastronomie     ausführlich getestet.     Täglich     wurden     zwei     Tauchgänge unternommen.    Begleitet    von    zwei    erfahrenen Tauchern      hatten      auch      unsere      jüngsten Vereinstaucher    viel    Spaß    in    Nordhausen.    Es steht   auf   jeden   Fall   fest,   dass   der   Verein   auch in     Zukunft     wieder     eine     Vereinsfahrt     nach Nordhausen durchführen wird.
Vereinsfahrt Nordhausen 04.09.2010 + 05.09.2010
Mitte   Mai   fand   die   alljährliche   Seereinigung   des Dankernsees     statt.     Ausgestattet     mit     einem Sammelnetz   wurde   der   2-3m   Tiefe   Teil   des   Sees von   vier   Taucher   abgesucht.   Sobald   die   Netze voll    waren    wurden    sie    an    die    Mannschaft    im Motorboot        übergeben.       Am        Ende        der Reinigungsaktion   füllten   sich   drei   Müllsäcke   mit Flaschen,   Dosen   und   anderem   Zivilisationsmüll. Zum   Abschluss   der   Veranstaltung   wurde   an   der Tauchschule    gegrillt.    Es    zeigt    sich,    dass    die Veranstaltung   durchaus   sinnvoll   ist,   da   verrostete Dosen   und   Glasscherben   ein   Unfallrisiko   für   die Badegäste darstellen.
Seereinigung Dankernsee Haren 15.05.2010
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Ende   März   fand   in   Papenburg   der   Spezialkurs Gewässeruntersuchung    unter    der    Leitung    von Wolfgang    Schuster    statt.    Zwei    Taucherflöhe nutzten    die    Chance    ihr    Wissen    zu    diesem Thema   zu   vertiefen.   Bei   einem   Tauchgang   im Wippinger      Kolk      in      Renkenberge      wurden mehrere       Wasserproben       genommen       und anschließend analysiert.
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Trotz    winterlicher    Temperaturen    und    teilweise schneebedeckten   Wegen   fand   Ende   Februar   das alljährliche   Vereinsboßeln   statt.   Ausgestattet   mit genügend   Verpflegung,   Getränken   und   vor   allem warmer   Kleidung   ging   es   auf   die   Boßelstrecke. Um   nach   dem   anstrengenden   Sport   wieder   zu Kräften   zu   kommen,   trafen   sich   alle   Teilnehmer im Anschluss zum Abendessen.
Video Eistauchen Teil 2 von 2
Video Eistauchen Teil 1 von 2
Zwei    Taucherflöhe    konnten nicht   genug   vom   Eistauchen bekommen    und    so    ging    es am   14.02.2010   erneut   unter das   Eis.   Bei   3m   Sicht   wurde der     See     für     39     Minuten erkundet.                           Die Vorbereitungen     sowie     das Abtauchen,   Video   Teil   1,   und Auftauchen,     Video     Teil     2, wurden         von         unserem Kameramann              Torsten gefilmt.    Leider    stand    zum Zeitpunkt    der    Dreharbeiten keine                       passende                       Unterwasserkamera          zur Verfügung    und    so    gibt    es keine        Aufnahmen        des eigentlichen        Tauchgangs.
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Anfang   Februar   war   der   Dankernsee   mit   einer 14cm   dicken   Eisschicht   bedeckt.   Dies   nutzten   die Taucherflöhe         um         einen         Eistauchgang durchzuführen.      Zunächst      musste      aber      ein entsprechend    großes    Loch    in    das    Eis    gesägt werden.    Bei    einer    Sichtweite    von    2m    ging    es dann   für   25   Minuten   unter   das   Eis.   Nach   dem Tauchgang    wurde    das    Loch    ordnungsgemäß verschlossen   und   die   Stelle   abgesperrt.   Bei   Tee und    Glühwein    konnte    man    sich    dann    an    der Tauchschule                wieder                aufwärmen.
Mitgliederbereich Info Termine Impressionen Ausbildung Mitgliedschaft Facebook Archiv Hausriff Training Impressum Home